Am Freitag 26.05 leitete der Kidsday das letzte Wochenende der Zeltkirche ein. An diesem Tag versammelten sich über 110 Kinder aus der gesamten Gemeinde Gerstetten (Dettingen, Heuchlingen/Heldenfingen Gussenstadt und Gerstetten) im Zelt auf dem Festplatz. Die Band und Moderator David begrüßten die Kinder und nach einigen gemeinsamen Liedern, sowie einem kurzen Anspiel mit Impuls, konnte auch schon das große „Wetten dass“ Spiel beginnen. Hierbei mussten die Kinder in Kleingruppen Wetten erledigen. Welche der unterschiedlich schwierigen Wetten sie versuchen wollten, konnten sich die Kinder frei aussuchen. Oft mussten freiwillige Fußgänger gefunden werden, welche die Kinder bei einer Aufgabe unterstützen mussten. So gab es Aufgaben bei denen eine Person gefunden werden musste, welche sich freiwillig schminken lässt, ein Schlagerlied singt, oder sportliche Aufgaben bewältigt. Zur Mittagszeit gab es für alle Beteiligten Leckereien vom Grill und reichlich Getränke. Den Abschluss des tollen Tages bildete die „Große Wette“. Die Mitarbeiter hatten gewettet, dass es die Kinder nicht schaffen würden, zum Ende des Tages 500 Personen in einem blauen T-Shirt auf dem Festplatz zu versammeln. Diese Wette konnten die Kinder nur knapp nicht erfüllen, doch es fanden sich so viele Menschen mit blauem Oberteil ein, dass abschließend das Wort „Kids“ auf der Wiese durch die Anwesenden gestellt werden konnte. Durch ein Luftbild konnte das ganze festgehalten werden. Als Belohnung gab es für alle Beteiligten zum Schluss noch ein Wassereis, bevor die Kinder glücklich nach Hause verabschiedet wurden.

Ein großes Dankeschön geht an alle Organisatoren dieses tollen Tages, an alle Stations- und Gruppenbetreuer, an die Verantwortlichen der Technik und an das Küchenteam.