Am Donnerstagabend konnten 52 Paare im Zelt einen ganz besonderen Abend erleben. Vom Ingrid und Daniel Gulden sowie dem Küchenteam um Andreas Heussler wurde viel Nahrhaftes für den Körper und den Geist serviert.

Mit einem Sektempfang und einem gemütlichen Ankommen wurde in einem feierlichen Ambiente das Candle light Dinner eröffnet. Es wurden insgesamt 5 Gänge serviert, die ein Genuss für jeden Gaumen darstellten. Zwischen den einzelnen Gängen wurde von  Ingrid und Daniel Gulden Vitamine für die Ehe serviert. Dem Ehepaar Gulden; Ingrid Gulden ist Sozialpädagogin, Daniel Gulden Familien- und Ehetherapeut, gelang es hervorragend anhand der Vitamine A (Achtsamkeit) B (Beziehung) D (Dankbarkeit) und K (Kommunikation) die anwesenden Paare in ihren Beziehungen zu stärken und neue Anregungen für ein glückliches Zusammenleben aufzuzeigen.

Nach über vier Stunden endete das Candle Light Dinner um viertel Zwölf mit einem großen Applaus für die vielen fleißigen Helfer, dem Ehepaar Gulden sowie dem gemeinsamen Segenslied.

Und alle, die dann immer noch nicht heim wollten, konnten danach noch einen Latte Macchiato oder einen Espresso im Bus genießen.